Das aktuelle Urteil

Prozeßkosten - nicht immer absetzbar

Prozesskosten für die Geltendmachung von Schmerzensgeld keine außergewöhnliche Belastung

Kosten eines Zivilprozesses, mit dem der Steuerpflichtige Schmerzensgeld wegen eines ärztlichen Behandlungsfehlers geltend macht, sind keine außergewöhnlichen Belastungen. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteil vom 17. Dezember 2015 VI R 7/14 entschieden und ...

» mehr

Das aktuelle Urteil

25.09.2016 - Kündigung wegen Adipositas ?

Die Beklagte behauptet u.a., dass der Kläger aufgrund seines Körpergewichts eine Vielzahl von Tätigkeiten, die für seine Beschäftigung unabdingbar seien, nicht mehr ausüben könne.

mehr »



20.09.2016 - Fristlose Kündigung wegen Morddrohung bestätigt

Das Arbeitsgericht Düsseldorf hat heute entschieden, dass die fristlose Kündigung eines Mitarbeiters, der seinen Vorgesetzten massiv bedroht haben soll, gerechtfertigt ist.

mehr »



15.09.2016 - Altersdiskriminierung

Altersdiskriminierung durch das Konzept ?60+? für Führungskräfte?

mehr »